International Version: DeutschDeutsch
Camping BoltañaCamping Boltaña
Kundendienst
974 502 347
Anreisedatum
Abreisedatum
Jetzt buchen!
Homepage / Tourismusinformation / Ordesa und Monte Perdido
  • Broschüre
  • Tarife 2016
  • Videos
  • Plan

Ordesa und Monte PerdidoOrdesa und Monte Perdido

 

Seine Geschichte beginnt im Jahr 1918 für das Ordesa Tal und im Jahr 1982 wird eine Erweiterung zu den drei Tälern durchgeführt, die neben Ordesa, den Gebirgsstock von Monte Perdido bilden: Pineta Tal, Gargantas de Escuaín (Escuaín Schlucht) und Añisclo Tal oder Canyon. Diese besetzen heutzutage einen Umfang von 15.608 Hektar. Jedes dieser vier Täler ist verschieden und hat seine eigenen Besonderheiten.

 

Der Gebirgsstock von Monte Perdido ist eine kalkhaltige Bildung und sein höhester Gipfel ist 3348 Meter hoch. In dieser Zone nennt man ihn Las Tres Serols. Der Park befindet sich in den aragonischen Pyrenäen, in der Provinz von Huesca und gleichzeitig im Gebiet von Sobrarbe. Grenzt nördlich mit dem Parc National des Pyrénées in Frankreich an.

 

Sein Gebiet gehört der Gemeinde von Torla, Puértolas, Fanlo, Tella-Sin und Bielsa, und auβerdem gehört es dem Rathaus von Broto, das ein Gebiet im Einzugsgebiet des Parkes hat.

Wanderung durch das Ordesa Tal (Valle de Ordesa)Wanderung durch das Ordesa Tal (Valle de Ordesa)

Fuβweg Ordesa Sektor

 

  1. Torla – Turieto Bajo – Pradera de Ordesa
  2. Pradera de Ordesa – Cascadas del Estrecho – Pradera de Ordesa
  3. Pradera – Circo de Soaso – Cola de Caballo
  4. Pradera de Ordesa – Senda de los Cazadores – Faja de Pelay – Circo de Soaso – Pradera.
  5. Pradera – Cascada y circo de Cotatuero

Wanderung durch das Cañon de Añisclo Tal Wanderung durch das Cañon de Añisclo Tal

Fuβweg Cañon de Añisclo Sektor

 

  1. Ereta de Biés - San Úrbez - Puente río - Bellós - Río Aso - Ereta de Biés
  2. Ereta de Biés - San Úrbez - La Ripareta
  3. Ereta de Biés - San Úrbez - La Ripareta - Fuen Blanca
  4. Ereta de Biés - San Úrbez - Sercué - Ereta de Biés

Wanderung durch das Garganta de Escuaín TalWanderung durch das Garganta de Escuaín Tal

Fuβweg Escuaín Sektor

 

  1. Revilla - Mirador de Angonés
  2. Revilla - Barranco de Angonés - Cruce sobre Barranco de la Garganta - Refugio de Foratarruego
  3. Escuaín - Proas de O Castiello - Escuaín
  4. Escuaín - Pista de La Valle - Puente de Los Mallos

Wanderung durch das Pineta Tal Wanderung durch das Pineta Tal

Fuβweg Pineta Sektor

 

  1. Parkplatz - Pista Llanos de La Larri
  2. Parkplatz - Pista de La Larri - El Felqueral - Cascada del Cinca
  3. Parkplatz - Pista de La Larri - El Felqueral - El Cantal - Balcón de Pineta

Camping Boltaña

Ctra. N-260, Km 442

22340 BOLTAÑA - HUESCA - ARAGÓN

Teléfono. +34 974 50 23 47 Fax. +34 974 50 20 23

info@campingboltana.com

Campingplatz Boltaña... Garantie einer guten Wahl...
© 2016 Camping Boltaña - All rights reserved
Wir verwenden eigene und fremde Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und zeigen bezogene Werbung, um Ihre Einstellungen durch die Analyse Ihrer Surfgewohnheiten. Wenn Sie mit der Suche fortzufahren, sehen wir, dass Sie ihre Verwendung zu akzeptieren. Sie können die Einstellungen ändern oder weitere Informationen erhalten Sie hier.